Ich möchte Euch heute dazu auffordern diese Woche etwas zu wagen!! Etwas, dass Ihr schon lange im Kopf habt, aber Euch einfach nicht traut! Ihr werdet sehen, wie gut es Euch tut und wie Ihr dadurch innerlich stark werdet 🙂

Ich bin auch eher der Typ Angsthase… Aber als Angsthase kommt man, wenn man mehr erleben will nicht voran! Wer was erleben und was von der Welt sehen muss, muss etwas wagen, sich einfach trauen!!! Es ist wirklich schwer, gerade am Anfang den Kopf auszuschalten, vor allem die Gedanken, aber es wird von mal zu mal besser. Die Gedanken wollen uns nur daran hindern das zu tun, was wir wirklich wollen, denn was ist wenn wir scheitern oder es doch nicht so wird wie wir es uns vorgestellt haben? Das sind nur einige Fragen, die im Kopf umher gehen… Aber was ist, wenn unser Vorhaben funktioniert oder es sogar besser wird als wir uns vorgestellt haben?? Wir können es nur rausfinden, wenn wir es wagen!!

Was ist denn schlimm am scheitern? Es muss nicht unangenehm sein, wir haben es gewagt und vielleicht war es ja gar nicht unser Weg!? Vielleicht führt unser Weg dadurch zu etwas ganz anderem, was wir vorher gar nicht im Sinn hatten! Unsere Wege sind unergründlich und jeder geht seinen für Ihn bestimmten Weg…

Ich selbst wage gerade etwas, ich bin in Bangkok, einer sehr aufregenden – interessanten – beeindruckenden und unbeschreiblichen Stadt! Ich laufe über volle chaotische Straßen, wo jeder fährt wie es gerade geht, einfach zwischen den Autos und Rollern durch, ohne groß darüber nachzudenken. Denn es funktioniert bei anderen auch, also warum nicht auch bei mir! Das ist nur ein Beispiel dafür was ich wage, ein größeres Wagnis war für mich diesen Blog zu starten…

Also wagt etwas und lässt mich an Eurer Erfahrung teilhaben, als Kommentar oder auch gerne per Mail (liveyourcalmlife@gmail.com)!! Ich bin gespannt 🙂

Etwas zu Wagen lässt einen innerlich wachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.