• Autogenes Training: reduziert bzw. löst Stress auf, Sie sind motivierter, lindert Ihre körperlichen Beschwerden, steigert Ihre Konzentration, hilft lästige Angwohnheiten loszuwerden, hilft eigene Ziele leichter zu setzen und zu realisieren
  • Progressive Muskelrelaxation: ist eine eher aktive Entspannungstechnik, zur körperlichen Entspannung, mentalen Ausgeglichenheit, Gelassenheit und emotionale Stabilität, es soll eine allgemeine Vitalisierung sowie Steigerung des psychischen Energieniveaus erreicht werden
  • Fantasiereisen: hier können Ihre eigene Erfahrungen, Sinneseindrücke, Gedanken und Gefühle so kombiniert und  umgestaltet werden, sodass eine neue Vorstellung entsteht. Mit Hilfe selbst generierter Bilder und dabei entstehender Gefühle können Probleme gelöst, Ziele definiert und fokussiert werden, vor allem aber kann man dabei wunderbar entspannen!
  • Entspannungselemente aus dem Yoga: ist eine schon weit verbreitete Entspannungs-technik. Wir werden nur die Elemente ausführen, die rein zur Entspannung dienen! Hilft nicht nur zur Entspannung zu finden, sondern in allen Bereichen ein erfülltes Leben zu führen.
  • Entspannungselemente aus der Kinesiologie: Ihre Gehirnregionen werden ausgeglichen und besser miteinander verbunden, Stress wird reduziert, Ihre Konzentration wird erhöht und es wirkt sehr entspannend.
  • Entspannungselemente aus dem Qi-Gong: Ihre Lebenskraft wird gestärkt, Ihre körperlichen und mentalen Kräfte werden gestärkt sowie harmonisiert, gleicht Ihre emotionale Verfassung aus, Ihr Kreislauf und Immunsystem können stabilisert und Verspannungen gelöst werden, führt zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit.
  • Entspannungselemente aus dem Jin Shin Jyutsu: hilft unser Leben auf allen Ebenen zu harmonisieren, Sie beginnen Ihr inneres wahrzunehmen, Gedanken werden ruhiger, Sie werden gelassener, Sie bringen Ihren Lebensstil in Einklang mit den universellen Gesetzen, Sie entwickeln mehr Lebensfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.