Bei meiner Ernährung ist es mir sehr wichtig, einen hohen Anteil an rohem Gemüse zu haben!

Das funktioniert bei dieser Reispfanne wunderbar 🙂

  1. Reis abkochen – ich verwende einen unbehandelten Langkornreis oder Basmati Reis, da wir für zwei kochen messe ich die Menge an einer Tasse ab – das klappt meistens ganz gut
  2. während der Reis kocht, schneide ich mein Gemüse z. B. Karotte, Zucchini, Lauch, Paprika, Zwiebel, Fenchel, Brokkoli… Ihr könnt jedes Gemüse nehmen das Euch schmeckt, auch Erbsen eignen sich gut – diese verwende ich meist aus dem Glas oder der Dose
  3. sobald der Reis fertig ist, diesen abgießen und zur Seite stellen. Die Zwiebeln in etwas Olivenöl leicht anbraten, den Herd auf die kleinste Stufe stellen und das restliche Gemüse und den Reis hinzugeben!
  4. nach Belieben würzen mit etwas Curry und Sojasoße
Reispfanne mit rohem Gemüse